Home Sweets Vegan Barfi Rezept - Indische Toffee

Beschreibung

Barfi ist ein süßes aus Indien. Plain barfi ist in der Regel von Kondensmilch hergestellt, gekocht, mit Zucker, bis es fest wird. Es gibt viele Sorten von barfi mit den unterschiedlichsten Zutaten einschließlich Gramm Mehl, getrocknete Früchte und Beeren, Nüsse und Samen. Diese vegane barfi Rezept verwendet Nüsse Ihrer Wahl. Milch kann für eine vegane Alternative ersetzt werden. Laut Wikipedia Der Begriff "Barfi" ist kommt aus dem Urdu Wort "Barf", die "Eis" bedeutet. Barfi wird angenommen, dass ähnlich Eis in Erscheinung.

Zutaten

  • 1 / 2 c. Zucker
  • 1 / 2 c. Wasser
  • 3 Unzen Kondensmilch (oder geeigneten Ersatz vegan wie "Seide Kaffeesahne" oder Kondensmilch und gezuckerte Soja / Reis / Mandelmilch)
  • 1 c. Nüsse, gehackte *
  • 3 / 4 c. Paniermehl
  • 1 EL. Butter oder vegan gleichwertig wie Kokosöl, Olivenöl oder Margarine.
  • 1 / 2 tsp. Vanille

* Unverbindliche Art von Muttern für barfi: Pistazie, Mandel-, Erdnuss-oder gemischten Nüssen.

Steps

1. Bringen Sie Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen.
2. Die restlichen Zutaten und rühren bis die Mischung dick und ähnelt Teig.
3. Während Mischung heiß ist, ausrollen in einer Schicht 1 / 2 bis 3 / 4 Zoll dick auf ein gefettetes Oberfläche oder ein Stück Wachspapier. Unmittelbar in Quadrate schneiden. Warm oder bei Raumtemperatur.

Zusätzliche Tipps

Diese barfi Rezept ist einfach zu machen und dauert nur ca. 20 Minuten. Vegan barfi wird durch die Verwendung einer geeigneten Ersatz für die Kondensmilch hergestellt.

 
Español(Spanish Formal International)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)